In Übereinstimmung mit dem Wohnungsmietvertrag (2010) müssen die Bewohner schriftlich beantragen, eine Einrichtung hinzuzufügen oder Änderungen oder Ergänzungen an ihrem Eigentum vorzunehmen. Bitte füllen Sie dieses Anfrageformular für Änderungen an der Immobilie aus und senden Sie es an City West Housing (CWH).

Bewohner verstoßen gegen ihren Mietvertrag, wenn Änderungen / Ergänzungen an der Immobilie vorgenommen wurden, ohne die schriftliche Genehmigung von CWH einzuholen. CWH kann beim NSW Civil and Administrative Tribunal (NCAT) beantragen, dass der Bewohner seine Vereinbarung einhält und das Eigentum auf Kosten des Bewohners in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

Wenn Sie aufgrund einer Behinderung oder Krankheit Änderungen an Ihrem Gerät benötigen, müssen Sie von einem Ergotherapeuten oder einem Facharzt untersucht werden. Der Bericht des Ergotherapeuten wird vom Wartungsteam geprüft, das entscheidet, welche Arbeiten ausgeführt werden müssen, welche Handwerker die Arbeiten ausführen müssen und wie viel sie kosten werden.

Bitte senden Sie uns diese zusätzlichen Informationen über:
reparatur@citywesthousing.com.au
oder mail an: PO Box 141 Pyrmont NSW 2009

GENEHMIGUNGSBEDINGUNGEN
  • Sie werden mit den Arbeiten erst beginnen, wenn die schriftliche Genehmigung von CWH vorliegt.
  • Alle Arbeiten werden von einem von CWH beauftragten oder zugelassenen Auftragnehmer ausgeführt. 
  • Die Änderungen / Ergänzungen und deren laufende Wartung sind für CWH kostenlos.
  • Sie werden CWH informieren, wenn die genehmigten Änderungen oder Ergänzungen abgeschlossen sind. 
  • Sie werden die Änderungen / Ergänzungen entfernen, wenn Sie die Immobilie verlassen, oder alle Kosten ersetzen, die bei der Wiederherstellung des vorherigen Zustands der Immobilie anfallen.
STADTWESTGEHÄUSE
STADTWESTGEHÄUSE