City West Housing ist bestrebt, Ihnen qualitativ hochwertige Dienstleistungen im Wohnungswesen anzubieten, und wir schätzen Ihr Feedback. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zur Qualität unseres Service haben, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir versuchen können, das Problem zu beheben.

Wenn Sie mit dem Service, den Sie von City West Housing erhalten, unzufrieden oder unzufrieden sind, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde oder einen Einspruch einzulegen. Alle Beschwerden und Beschwerden müssen schriftlich erfolgen.

Um eine Beschwerde oder einen Einspruch einzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus oder rufen Sie uns an unter (02) 8584 7500.

Die Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden und Beschwerden unterscheiden sich geringfügig.

BESCHWERDEN

Eine Beschwerde liegt vor, wenn ein Mieter oder Antragsteller mit dem Service, den er von CWH erhalten hat, unzufrieden ist und uns auffordert, zu antworten oder Maßnahmen zu ergreifen.

Beispiele für Beschwerden sind:

  • Schlechter Service
  • Änderung oder Rücknahme des Dienstes
  • Der Kunde kann keinen CWH-Mitarbeiter kontaktieren oder ein CWH-Mitarbeiter gibt keine Anrufe zurück
  • Reparaturen nicht innerhalb von Zeitrahmen abgeschlossen
  • Die Organisation hat ihre dokumentierten Richtlinien und Verfahren nicht befolgt

Für weitere Informationen zu Beschwerden klicken Sie auf HIER.

BESCHWERDE

Ein Rechtsbehelf ist ein Antrag auf Überprüfung einer Entscheidung. Bei der Überprüfung werden die Vorzüge der Entscheidung im politischen Rahmen der Organisation berücksichtigt und die Verfahrensgerechtigkeit und die Umstände des Einzelfalls berücksichtigt. Beispiele für Entscheidungen, gegen die Berufung eingelegt werden kann:

  • Wohnberechtigung
  • Rücktritt vom Wohnungsregister
  • Immobilienart und Schlafzimmeranspruch
  • Berechtigung zur Übertragung
  • Eignung eines Wohnangebots
  • Höhe der Mietzuschüsse
  • Erlaubnis zur Durchführung von Modifikationen oder Änderungen
  • Erlaubnis, ein Tier zu halten
  • Bewertung der Mietsubventionen
  • Stornierung eines Mietzuschusses
  • Ehemalige Mietergebühren
  • Wassergebühren

FÜR WEITERE INFORMATIONEN ZU BESCHWERDEN KLICKEN SIE HIER.

BESCHWERDE- ODER BESCHWERDEFORMULAR
STADTWESTGEHÄUSE
STADTWESTGEHÄUSE